Alle Publikationen aus dem Jahr 2014:

Stragü 12/2014, Dr. Schärmer – Fehlerhafte Frachtbriefe

Stragü 12/2014, Dr. Schärmer – Fehlerhafte Frachtbriefe

Vor allem bei „Neutralisierungsaufträgen“ müssen Frachtführer die ursprünglichen Frachtbriefe bzw. Transportdokumente austauschen, damit gegenüber dem Empfänger die tatsächliche Bezugsquelle des Händlers nicht offen gelegt wird. Dabei kommt es öfters zu Problemen und Schadensfällen.

Zur Publikation
Stragü 11/2014, Dr. Schärmer – Schlechte Belader haften

Stragü 11/2014, Dr. Schärmer – Schlechte Belader haften

Der oberste Gerichtshof beschäftigte sich kürzlich mit einem Verkehrsunfall bei dem der Lkw-Lenker schwer verletzt wurde. Mangelhafte Beladung war schadensursächlich.

Zur Publikation
Stragü 10/2014, Dr. Schärmer – Haftung des Eisenbahnfrachtführers

Stragü 10/2014, Dr. Schärmer – Haftung des Eisenbahnfrachtführers

Grundsätzlich haftet der Eisenbahnfrachtführer bei der „Rollenden Landstraße“ für Schäden zwischen Übernahme und Ablieferung. In bestimmten Fällen ist die Haftung für Schäden aber gänzlich ausgeschlossen.

Zur Publikation
Stragü 09/2014, Dr. Schärmer – Haftung des Straßenerhalters

Stragü 09/2014, Dr. Schärmer – Haftung des Straßenerhalters

Der Oberste Gerichtshof hat sich in mehreren aktuellen Entscheidungen mit der Verletzung der Verpflichtungen des Straßenerhalters detailliert auseinander gesetzt.

Zur Publikation
Stragü 08/2014, Dr. Schärmer – Geschäftsbedingungen – mündlicher Vertrag

Stragü 08/2014, Dr. Schärmer – Geschäftsbedingungen – mündlicher Vertrag

Der Großteil der Transportunternehmer verfügt über eigene Geschäftsbedingungen. Probleme gibt es immer dann, wenn sich die Geschäftsbedingungen widersprechen und der Vertrag bereits mündlich zu Stande gekommen ist.

Zur Publikation
Stragü 07/2014, Dr. Schärmer – Storno und Standgeld

Stragü 07/2014, Dr. Schärmer – Storno und Standgeld

Neues zu Storno und Standgeld: Standgeldfreiheit in AGB verpflichtet zum Warten. Die Wartezeit muss ausgeschöpf werden, sonst droht Schadenersatzpflicht.

Zur Publikation
Stragü 06/2014, Dr. Schärmer – Tankkarten an Subfrachtführer

Stragü 06/2014, Dr. Schärmer – Tankkarten an Subfrachtführer

Im Rahmen ständiger Geschäftsbeziehungen zwischen Frachtführerunternehmen werden oft auch Tankkarten an Subfrachtführer überlassen. Hier gilt es allerdings klare Regeln aufzustellen, will man keine bösen Überraschungen erleben.

Zur Publikation
Stragü 05/2014, Dr. Schärmer – Absender müssen umdenken

Stragü 05/2014, Dr. Schärmer – Absender müssen umdenken

Die neueste Entscheidung des Obersten Gerichtshofes sollte Verlader endlich wachrütteln: Der Absender hat auch für die Einhaltung der vorgeschriebenen Transporthöhe einzustehen!

Zur Publikation
Stragü 04/2014, Dr. Schärmer – Wenn der Container ausschlägt

Stragü 04/2014, Dr. Schärmer – Wenn der Container ausschlägt

Das deutsche Höchstgericht hat sich kürzlich mit der Frage der Haftung des Containereigentümers bei einem mangelhaften Transportcontainer auseinandergesetzt. Ein verletzter Transportunternehmer blieb auf der Strecke …

Zur Publikation
Stragü 03/2014, Dr. Schärmer – Verladung auf eigene Faust

Stragü 03/2014, Dr. Schärmer – Verladung auf eigene Faust

Wenn der Lkw-Fahrer auf eigene Faust und ohne Kenntnis und Zustimmung des Absenders die Ware verlädt, kann es im Schadensfall zur Haftung des Frachtführers kommen.

Zur Publikation