Alle Publikationen der Kategorie "CMR":

Transporteur 10/20, Dr. Schärmer – Aufklärungspflichten des Absenders bei diebstahlsgefährdeter Ware

Transporteur 10/20, Dr. Schärmer – Aufklärungspflichten des Absenders bei diebstahlsgefährdeter Ware

Mit der Frage, welche Aufklärungspflichten den Absender beim Transport diebstahlsgefährdeter Ware treffen und unter welchen Umständen einem Frachtführer grobes Verschulden anzulasten ist, setzte sich das Oberlandesgericht Düsseldorf in seinem Urteil vom 4. Juli 2018 (18 U 68/17) auseinander. Wir haben die wichtigsten Informationen für Sie zusammengefasst.

Zur Publikation
Transporteur 08/20, Dr. Schärmer – Achslast bleibt eigene Last!

Transporteur 08/20, Dr. Schärmer – Achslast bleibt eigene Last!

In einem brandaktuellen Verfahren vertraten wir vor einem steirischen Bezirksgericht einen Transportunternehmer, der einen Unterfrachtführer zur tatsächlichen Durchführung des Transportes beauftragte. Der Unterfrachtführer bekam eine Verwaltungsstrafe wegen Überschreitung der Achslast und versuchte mit Klage diese Strafe gegen den Auftraggeber (Transportunternehmer) einzufordern.

Zur Publikation
Stragü 02/2020, Dr. Schärmer – CMR-Frachtbrief korrekt ausgestellt?

Stragü 02/2020, Dr. Schärmer – CMR-Frachtbrief korrekt ausgestellt?

Immer öfters treten Fragen zur korrekten Ausstellung des CMR-Frachtbriefes auf. Die Rollenverteilung zwischen Absender, Frachtführer, Versender und Empfänger ist nicht immer klar und sorgt für Verwirrung. Um den CMR-Frachtbrief korrekt und ordnungsgemäß auszufüllen, ist es wichtig zu wissen, welche Vorschriften überhaupt zur Anwendung gelangen, welche Formvorschriften für den Frachtbrief gelten und welche Rollen die einzelnen, […]

Zur Publikation
Stragü 03/2019, Dr. Schärmer – Transportketten – wer haftet für Schäden

Stragü 03/2019, Dr. Schärmer – Transportketten – wer haftet für Schäden

Oft werden Transportaufträge mehrfach weitergegeben und es entstehen lange Transportketten. In diesen Fällen ist oft unklar, wer für Schäden am Transportmittel bei einem Verladefehler haftet. Der OGH hat in einer aktuellen Entscheidung dazu Stellung genommen.

Zur Publikation
Stragü 07/2018, Dr. Schärmer – CMR-Abzüge

Stragü 07/2018, Dr. Schärmer – CMR-Abzüge

Container, Transportgestelle, WAB sind nach einer aktuellen Entscheidung des OLG Dresden im Schadensfall separat vom beschädigten Frachtgut zu betrachten.

Zur Publikation
Stragü 01/2018, Dr. Schärmer – Notwendigkeit der CMR

Stragü 01/2018, Dr. Schärmer – Notwendigkeit der CMR

Herausfallen der Ladung bei Zufahrt zur Rampe in Belgien: Ein einfacher Transportschaden beschäftigt mehrere Gerichte im In- und Ausland.

Zur Publikation
Stragü 11/2017, Dr. Schärmer – Falsche Ware nach Karatschi

Stragü 11/2017, Dr. Schärmer – Falsche Ware nach Karatschi

Zuviel Ladegut beim Absender eingeladen – wer haftet? Branchenanwalt Dr. Dominik Schärmer über einen 91.000 Euro-Irrtum.

Zur Publikation
Stragü 12/2016, Dr. Schärmer – Gegenüberstellung gelungen

Stragü 12/2016, Dr. Schärmer – Gegenüberstellung gelungen

Ladungsdiebstahl auf der Zufahrtsstraße zum Empfänger – kein schweres Verschulden des Frachtführers!

Zur Publikation
Stragü 07/2016, Dr. Schärmer – Recht im Wandel der Zeit

Stragü 07/2016, Dr. Schärmer – Recht im Wandel der Zeit

Von den Anfängen der CMR hin zu Ladungsdiebstählen: STRAGÜ-Autor Rechtsanwalt Dr. Dominik Schärmer wirft einen Blick zurück auf historische Entwicklungsschritte im Transportrecht.

Zur Publikation
Stragü 12/2014, Dr. Schärmer – Fehlerhafte Frachtbriefe

Stragü 12/2014, Dr. Schärmer – Fehlerhafte Frachtbriefe

Vor allem bei „Neutralisierungsaufträgen“ müssen Frachtführer die ursprünglichen Frachtbriefe bzw. Transportdokumente austauschen, damit gegenüber dem Empfänger die tatsächliche Bezugsquelle des Händlers nicht offen gelegt wird. Dabei kommt es öfters zu Problemen und Schadensfällen.

Zur Publikation

Kategorien

Archiv